ÎÞ±êÌâÎĵµ
Home Steuerberatung Technische Beratung Import/Export Übersetzung/Beglaubigung Kontakt News Links
    NEU:  Niedrigstes Wachstum in China seit 13 Jahren!    11.9% Wirtschaftwachstum im ersten Quartal 2010!    China wird für lange Zeit Exportweltmeister bleiben!    Auch in der Krise wächst Chinas Wirtschaft um 8.7%!    China ist jetzt weltgrößter Automarkt!    
 
 
  Home >News  

Umsatzsteuern eventuell abschaffen!
  Datum:2008-11-17 19:37:05

Mit den neuen Mehrwertsteuersystem, das ab 2009 im ganzen China gilt, plant jetzt die chinesische Regierung, die
Umsatzsteuern durch Mehrwertsteuern zu ersetzen.
 
Die Umsatzsteuern dürfen nicht von den zu zahlenden Umsatzsteuern abgesetzt werden, somit gibt es ´´Steuern auf
Steuern``. Im Moment zahlt in China ein ´´Kleinbetrieb`` mit Umsatz niedriger als jeweils 1.8 Millionen RMB(Handel) und
0.3(Industrie) Umsatzsteuern. Der Steuersatz beträgt 5%.
 
Umsatzsteuern sind die wichtigste Einnahmen von Gemeinden, Städten und Provinzen. Die Mehrwertsteuern gehören im
Gegenteil zur Zentralregierung. Wie die Interessen von Zentralregierung und lokalen Stadtverwaltungen gleichzeitig
berücksichtigt werden, ist noch im Gespräch!
 
 
 
 
ÎÞ±êÌâÎĵµ

Jilin Global Fesco, Jiliang Kangjun 14, 130062 Changchun/China. Mail: info@globalchinaservice.com            Mobil: 0086 189 4669 6966